Welche Lenz Heizsocken passen für mich?

Lenz Heizsocken sind ein absolutes Premium Produkt und du wirst sehr lange Freude daran haben. 

Umso wichtiger ist es, dich für den richtigen Socken in der richtigen Grösse zu entscheiden. Bitte lies dich durch die wichtigsten Fragen und Antworten der Bergfritz Lenz Sockenberatung. Solltest du keine Antwort finden, dann melde dich unbedingt bei uns (info@bergfritz.ch). Wir helfen dir wirklich sehr gerne weiter und kennen die Produkte bestens.

 

Welcher Heizsocken empfiehlt Bergfritz zum Skifahren?

Der Klassiker unter den Lenz Heizsocken zum Skifahren ist das Modell 5.0.

Der Lenz 5.0 ist auch als SLIM Version verfügbar. Die SLIM Version empfehlen wir Damen und Herren mit einem eher schmalen Fussbeet. An der Wade ist bei den beiden Modellen kein Unterschied.

 

Was ist die Besonderheit des Lenz 6.0? Ist das das neueste Modell?

Oft wollen Kunden den Lenz 6.0 kaufen weil Sie denken, das sei einfach das neueste und beste Modell.  

In Wahrheit ist der 6.0 aber einfach ein alternatives Modell mit einem etwas anderen Einsaztgebiet.

Der Lenz 6.0 ist ein Kompressions-Socke. Wir empfehlen diesen ambitionierten Sportlern. Auch wird dieses Sockenpaar im Skiweltcup und im Skirennbereich sehr oft getragen.

Kompressionssocken wie der Lenz 6.0 bringen einen höheren Umgebungsdruck auf die Muskulatur. Der leichte Druck der über die Sport Kompressionsstrümpfe auf die Muskulatur ausgeübt wird führt dazu dass sich die Muskulatur, die die Arterie umgibt, entspannt, weil sie selbst weniger Druck aufbringen muss. Damit können diese Strümpfe auch leicht leistungssteigernd sein.

 

Welcher Heizsocken empfiehlt Bergfritz zum Reiten, auf die Jagd oder für den Spaziergang mit dem geliebten Vierbeiner?

Am beliebtesten ist hier das etwas günstigere Einsteiger Modell 4.0 von Lenz.

 

Wieso liegen die Heizsocken eng an?

Damit die Heizleistung perfekt ist und du ein wohlig warmes Gefühl kriegst, sollten die Heizsocken eng anliegen. Gerade in Skischuhen ist das auch wichtig, damit sich keine störenden Sockenfalten bilden.

 

Ich trage die Socken gerne etwas weiter. Was sagt ihr dazu?

In Skischuhen ist es wichtig die Socken enganliegend zu tragen. Für andere Sportarten oder Aktivitäten und je nach Schuhwerk ist das teilweise weniger wichtig. Wir empfehlen dort den Lenz 4.0 (aber auch dieser ist eher eng geschnitten). Durch das andere Strickmuster fühlt sich aber der 4.0 etwas weiter an.

 

Welche Lenz Grösse passt für mich?

 Entscheide dich einfach für die Grösse welche du effektiv auch sonst trägst. Die Socken haben gerade auch im Fussbeet für die Länge Elasthan verarbeitet und passen sich damit deiner individuellen Fussform und Länge noch an.

Im seltenen Fall, dass du dann doch eine grössere oder kleinere Version brauchst, ist ein Austausch bei uns sehr unkompliziert. Beachte dazu folgende Info: 

Wir sind froh wenn du dich bei deiner Bestellung auf eine Grösse festlegst und diese bei Erhalt mit Vorsicht anprobierst. Sollte die Grösse dann doch nicht passen, sendest du uns einfach eine kurze Mail und sagst, welche Grösse du gerne haben willst.

Du bekommst die gewünschte Grösse dann am nächsten Arbeitstag geliefert und dazu auch eine bereits frankierte Rücksendeetikette für den unpassenden Artikel. Damit kannst du die Umtauschware kostenlos auf der Post abgeben.

Beachte auch das Bergfritz Fairness Programm, welches den Umgang mit Retouren regelt.

 

Lenz Heizsocken haben einen Merinowoll-Anteil. Ist das wirklich ein Vorteil?

Ja, Merino Wolle hat einige wirkliche Vorteile:

  • Die Wolle ist sehr anschmiegsam und kratzt nicht und hat gerade bei Funktionswäsche viele Vorteile
  • Isoliert besonders gut gegen Kälte
  • Transportiert Feuchtigkeit
  • Merino Wolle ist besonders leicht

 

Welcher Lenz Akku ist der richtige für mich? rcB1200 oder rcB1800?

Lenz bietet seine Akku in zwei Leistungsstufen an: rcB1200 und rcB1800. Der rcB1800 hat eine 50% höhere Leistungsdauer als der rcB1200.

Für einen normalen Skitag von 09.00h bis 16.00h mit einem feinen Mittagessen im warmen Bergrestaurant genügt der rcB1200 immer gut.

Für lange Skitage, für Tourengänger oder wenn gar bei Mehrtagestouren nur eingeschränkte Lademöglichkeiten bestehen, empfehlen wir unbedingt den rcB1800 Akku.

Im Vergleich zum sowieso hohen Gesamtpreis der Lenz Heizsocken Anschaffung ist der Aufpreis für den rcB1800 relativ überschaubar bzw. bei Bergfritz nur rund CHF 30.-. Wir denken das ist sehr oft gut investiert, denn du dieser Akku soll auch in Jahren noch seinen Dienst erbringen.

 

Soll ich den rcB1200 mit oder ohne Bluetooth kaufen?

Der rcB1200 ist mit oder ohne Bluetooth lieferbar. Mit der Bluetooth Funktion kannst du die Temperatur deines Heizsocken jederzeit via App auf dem Handy überwachen und steuern.

Bei Bergfritz haben wir lange gedacht, das ist wieder nur ein lustiger Marketing Gag und bringt in der Praxis kaum Vorteile. Niemand wird auf dem Sessellift via Handy die Temperatur steuern. Aber weit gefehlt - spätestens beim Jassen im Bergrestaurant haben wir bemerkt, wie bequem die Steuerung via Handy doch sein kann. Fazit: Bluetooth ist nicht nötig - aber kann eben doch ein schönes Gadget sein.

 

Sind Lenz Heizsocken das viele Geld wert?

Das muss am Ende jeder für sich entscheiden. 

Lenz Heisocken sind wirklich teuer. Aber ganz ehrlich: Du kriegst auch wirklich das allerbeste Produkt auf dem Markt.

Ansonsten sind allenfalls auch unsere DW-Mountaintec Heizsocken eine gute und klar günstigere Alternative für dich. Gerade bei Gelegenheitssportlern oder allen bei denen auch "einfach gut" schon genügt, ist das eine Option.